Spielberichte Saison 2022/2023 | weibliche D-Jugend

Erster Punktgewinn im dritten Spiel!

WJD KW36Unsere weibliche Jugend D bestritt wie letzte Woche ein "Auswärtsspiel" im Stephan-Jantzen-Ring, diesmal jedoch gegen SV Pädagogik Rostock. Dank überragender Abwehr- und Torwartleistugng ließen unsere 7 Mädels hinten nur sehr wenig zu und nutzten im Angriff ihre Räume um sich Torchancen zu erspielen. Diese wurden leider nur selten genutzt, sodass zur Pause eine denkbar knappe 3:4 Führung zu Buche stand. In der zweiten Halbzeit wurden noch mehr Bälle gewonnen, jedoch durch schwindende Kräfte auch selber mehr Fehler gemacht. Zum Schlusspfiff stand ein verdientes 5:5 als Ergebnis fest, das für die Leistungen der beiden Mannschaften absolut gerecht ist und gleichzeitig in der Schlussphase zu beiden Seiten hätte kippen können.

"Sicherlich hätte ich gerne auch 2 Punkte aus dem Spiel mitgenommen, aber das Unentschieden spiegelt den Spielverlauf meiner Meinung nach sehr gut wieder. Besonders die Steigerung der Abwehr im Vergleich zur letzten Woche zeigt, was wir eigentlich können. Und unsere Torhüterin hat ihr übriges beigesteuert." So ein höchst zufriedener Trainer. Das Angriffsspiel soll weiter optimiert werden, um solche Spiele in Zukunft für sich entscheiden zu können.

Es spielten: Felicitas Stark, Lena Ludwig, Finja Westphal (2), Clara Bonitz, Charlotta Mausolf (3), Lina Förster, Liv Tackmann.