Spielberichte Saison 2019/2020 | 2. Männer

Schwaaner SV – SV Warnemünde 33:28 (17:16)

In der vollbesetzten Schwaaner Sporthalle setzte sich der favorisierte Gastgeber gegen die ersatzgeschwächte Reserve des SV Warnemünde erwartungsgemäß mit 33:28 Toren durch. Die SSV-Männer taten sich zunächst aber recht schwer, lagen sogar mit 12:14 (21.) hinten eher sie bis zum Halbzeitpfiff noch zu einer knapp einem knappen 17:16-Vorsprung kam. Dieses ausgeglichen gestaltete Spiel setzte sich noch bis zum 21:20 (44.), eher die Einheimischen dann zu mehrfach mit zwei oder drei Toren vorlegen konnten. Entschieden wurde die Partie aber erst mit drei Schwaaner Treffer in Folge in den zwei Schlussminuten. Mit 9 Toren hatte der junge Thies Hildebrandt einen großen Anteil am Erfolg der Hausherren. Peter Wüstemann erzielte für die Warnemünder Gäste ebenfalls 9 Tore.

SV Warnemünde II: Arthur Strelnikov, René Eggert – Lasse Lüthe, Arvid Staeben 1, Marcel Lustig 2, Florian Holtz 4/1, Ken Leppin 1, Marcus Kalbe 5, Philipp Brüdigam 2, Aaron Staeben 4/1, Peter Wüstemann 9, Florian Hartwig.