Spielberichte Saison 2020/2021 | 4. Männer

Vorjahrsmeister startet mit knappem Sieg in die Bezirksliga

SV Warnemünde IV – SV Warnemünde III 19:20 (8:10)

Im Duell des Vizemeister und Meisters der letzten, abgebrochenen Saison setzte sich der Titelverteidiger SV Warnemünde III knapp mit 20:19 Toren gegen den Vereinskonkurrenten SV Warnemünde IV durch. Insgesamt ein Duell auf Augenhöhe, in dem die Abwehrreihen mit den überragend haltenden Torhütern Tibor Hamann und René Eggert glänzten. „Ich denke, die Dritte hat uns etwas unterschätzt“, meinte Detlef Godomski als Trainer des Verlierers nach dem Spiel. Sein Gegenüber Mathias Schwarz verneinte dies und lobte die Leistung des Gegners. „Wir waren etwas schneller auf den Füßen und hatten mit dem Siegtreffer von Florian Polkehn in der letzten Minute auch mächtig Dusel.“ Die vierte hatte dann Sekunden noch die Chance zum Ausgleich. Doch Thomas Wienke warf um Millimeter am Tor vorbei.

SV Warnemünde IV: Tibor Hamann, Roger Kotzauer, Lutz Meyer – Thomas Wienke 2, Torsten Holtz, Marcus Kalbe 4, Ingo Rahtkens,. Nils Hansen 1, Christian Brüdigam, Carlo Haufe 3, Mathias Ruge, Frank Stölken, Matthias Schmidt 9/6