Spielberichte Saison 2016/2017 | weibliche E-Jugend

8. Spieltag - Bezirksliga Nord

SV Warnemünde- Bad Doberaner SV 3:39 (1:26)

Nichts zu holen

wje 8 spieltag 300Im Hinspiel mussten wir in Doberan die höchste Saisonniederlage einstecken. Darum war das Ziel für dieses Spiel besser abzuschneiden. Gegen eine technisch sehr gute Mannschaft gelang es uns das ein und andere Mal den Ball im 2x3gegen3 in unsere Angriffsseite zu bekommen und ein schönes Tor zu erzielen. Dabei konnte man sehen, dass unsere Mädchen sicherer mit dem Ball umgehen können und auch die freie Mitspielerin besser in Szene gesetzt werden kann. Im zweiten Durchgang gelangen uns 2 Tore. Doch auch da setzten sich die besseren Mädchen aus Doberan deutlich ab. Am Ende hatten wir aber unser eigenes Ziel besser abzuschneiden als im Hinspiel erreicht. Und getreu dem Motto im Kinderhandball: Spielerlebnis geht vor Spielergebnis sollten wir diese Niederlage bewerten.

Folgende Spielerinnen waren im Einsatz Jessy Jonas, Jodie Lindenberg, Alina Groth, Deike Bork , Caro Mausolf, Georgia Hermes, Virginia Hermes, Jule Schwabach, Tamia Madsen, Fiene Kadow, Annalena Hoffmann und Lucy Fischer

Bericht: Christiane Weber

Für großes Bild auf das Bild klicken